group

An der Panoramastraße, die Nimis mit Tarcento verbindet, liegt der Betrieb Favite.

Gegründet wurde er von Vladimiro Di Giusto, Sohn einer alten Winzerfamilie, die seit Jahrzehnten hier tätig ist.

Drei Generationen sind am Werk – die einen in der Küche, die anderen im Weinberg und wieder andere in der Kellerei.

Die ganze Familie Di Giusto packt in der Gaststube mit an, wo traditionelle Gerichte der Friauler Küche zusammen mit den hauseigenen Weinen serviert werden.